Anmeldeschluss für Unitteilnehmende und -leitungen verlängert!

Sommer, Sonne, Pfadfinden!
Am 15. Juli war der offizielle Anmeldeschluss für alle, die in einer Unit am European Jamboree teilnehmen wollen. Gerade jetzt wo das World Scout Jamboree in den USA stattfindet, merken wir wie viele sich dafür interessieren und nun überlegen mit uns nächstes Jahr nach Polen zu fahren. Daher verlängern wir den Anmeldeschluss auf dem 10. August!

Unitteilnehmer*in kannst Du werden, wenn Du in einem der Ringeverbände (BdP, BMPPD, DPSG, PSG oder VCP) Mitglied bist und zwischen dem zwischen dem 7. August 2006 und 26. Juli 2002 geboren bist.

Um Unitleitung zu werden, musst Du auf dem European Jamboree volljährig sein, auch Mitglied in einem der Ringeverbände und bereit sein in einem Team von vier Pfadfinder*innen eure Unit mit 36 Teilnehmenden auf das European Jamboree vorzubereiten und sie zu begleiten. Dazu unterstützen wir dich natürlich, daher schreib dir schon mal den Termin für das Unitleitungswochenende in den Kalender: 27.-29. September 2019.

Mitte August werden dann die Units zusammengestellt. Damit das für alle zufriedenstellend klappt, denk an unser Codewort-Prinzip: Mit dem Codewort-Prinzip wollen wir allen die Chance geben Unitwünsche zu äußern. Mit diesem Codewort können wir also bei der Unitzusammenstellung diejenigen gemeinsam zuordnen, die das selbe Codewort angegeben haben. Das gilt sowohl für Teilnehmende, Unitleitungen als auch für den Fall, dass Teilnehmende mit einer bestimmten Unitleitung gemeinsam reisen wollen. Dabei bitten wir aber davon abzusehen sich mit 40 Pfadfinder*innen aus einem Verband abzusprechen, da wir die Units durch die Verbände mischen möchten.

Wir freuen uns auf dich!